Fortbildungen

„Kooperation Schule-Industrie“ steht für einen lebendigen Austausch von Lehrenden und der Industrie in all ihren Facetten. Herzstück sind die eigens für Pädagog_innen aller Schulstufen, Schulformen und Unterrichtsfächer entwickelten Fortbildungen.

Lehrer_innen-Tage – Praxiseinblick in die Industrie

Zweimal im Jahr öffnet ein steirischer Industriebetrieb seine Pforten nur für Lehrer_innen. Neben einer Betriebsbesichtigung und einem Impulsvortrag zu einem aktuellen Industriethema besteht die Möglichkeit, mit hochkarätigen Vertreter_innen der Industrie ins Gespräch zu kommen.

Coole Physik – Physikalische Grundlagen in der industriellen Praxis

Wie werden physikalische Grundlagen aktuell in der industriellen Praxis ein- und umgesetzt? Dieser Frage wird in der Fortbildungsreihe „Coole Physik“ auf den Grund gegangen. Pädagog_innen besichtigen einen Betrieb und haben die Möglichkeit sich mit Expert_innen auszutauschen. Anschließend werden in Kleingruppen Unterrichtseinheiten zum Thema zu gestalten, die Schüler_innen zum Staunen bringt

HTL Fachkonferenzen

Im Rahmen der Fachkonferenzen haben HTL-Lehrende die Möglichkeit, sich bei Expert_innen aus Industriebetrieben und Forschungseinrichtungen über den aktuellen Stand der Technik, industrielle Arbeitsweisen und die aktuellen Produktionsmethoden in verschiedensten Bereichen von A wie Abgasmessung über R wie Rapid Prototyping bis Z wie Zerspanung zu informieren.

Sie haben Fragen?

Sabine Sattler
+43 676 84171726
sabine.sattler@dieindustrie.at

Janine Handel
+ 43 676 84 171751
janine.handel@dieindustrie.at

Termine

04. Oktober 2018, 9-17 Uhr, Cargo Center Graz, Wundschuh
Lehrerinnen-Tag „Mobilität – oder das steirische Tor in die ganze Welt“

Inhalt:
Cargo Center Graz
Projekt Koralmtunnel
Fokusgruppen "Export-Wirtschaft" und "Mobilität"

Anmeldung:
PH Steiermark: Kursnummer PH-Online NMS: 671.8TR21
PH Steiermark: Kursnummer PH-Online AHS: 621.8PE01
PH Steiermark: Kursnummer PH-Online BMHS, PTS: 631.0SK06

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

Kinder HTL

Ziel der Projektkooperation von Volksschulen mit den steirischen HTL-Standorten ist es, Kindern im Altern von 6-10 Jahren erste Einblicke in naturwissenschaftliche Grundlagen und Technik zu vermitteln.

Weiterlesen

Angebote von Partnern

Das breite Angebot der „Kooperation Schule-Industrie“ wird durch eine Vielzahl an spannenden Angeboten von Partnern ergänzt und abgerundet.

Weiterlesen

Explore Industry

Maßgeschneiderte Werkserkundungen für die Kinder und Jugendlichen im Alter von 8 bis 14 Jahren. Sie blicken hinter die Kulissen steirischer Industriebetriebe, lernen Produktionsabläufe, Berufsbilder und vieles mehr spielerisch kennen.

Weiterlesen