Jetzt eine von über
1.000 Lehrstellen
finden

Die Ausbildungswege in der Industrie sind vielfältig

So unterschiedlich wie die Unternehmen und die Produkte, so unterschiedlich sind auch die Möglichkeiten, in der Industrie seinen Traumjob zu finden. Es gibt verschiedene Wege um zum Ziel zu kommen: Lehre, Schule, Studium. Eines ist gewiss: Auch in Zukunft gibt es Arbeitsplätze für Fachkräfte in der Produktion, genauso wie für Konstrukteur_innen, Projektmangager_innen und Wissenschaftler_innen, die Produkte stetig weiterentwickeln.

Berufsfelder

Mechatronik

Über 30 große und erfolgreiche steirische Industriebetriebe bieten den Karriereweg zur/zum IndustrietechnikerIn an. Dieses Ausbildungsmodell baut tüchtigen jungen Leuten mit technischer Begabung eine Startrampe vom Allerfeinsten.

Mehr Infos

Metall

Als MetalltechnikerIn hast du den Blick für’s Detail und kannst auch zupacken. Du wirst planen und fertigen – abhängig von deiner Spezialisierung kann das alles sein: vom Hammer bis zum Motorblock, vom Fensterbeschlag bis zur Lagerhalle und von der Stanzform bis zur Autotüre.

Mehr Infos

Elektronik & Elektrotechnik

Nicht nur in Industriebetrieben läuft ohne Strom heute (fast) gar nichts mehr. Abhängig von deiner gewählten Spezialisierung hast du in den verschiedenen Elektroberufen vielfältige Aufgaben: Von der Produktion von Computerplatinen oder Smartphones bis zur Behebugng von Störungen in elektronischen Systemen.

Mehr Infos

Holz & Papier

Holz ist ein vielfältig einsetzbarer Werkstoff. Ob Fenster oder Möbel, ganze Gebäude, Teile von Schuhen und Skiern oder in Form von Papier und Karton – Holz- und Papiertechniker_innen stellen ihr technisches Verständnis tagtäglich unter Beweis.

Mehr Infos

Fahrzuge & Mobilität

Alles was uns von A nach B bewegt, muss auch mal ausgedacht, entworfen, geplant, gebaut, geprüft und schlussendlich auch gewartet und repariert werden. Im gesamten Automotive-Bereich – von Autos über Motorräder und Lastautos bis hin zu Bussen, Zügen und Schiffen – erwecken viele unterschiedliche Spezialist_innen die Fahrzeuge zum Leben und sorgen dafür, dass diese „wie geschmiert“ laufen.

Mehr Infos

Labor

Experimentierfreudige Persönlichkeiten, die gerne beobachten und analysieren fühlen sich im Bereich „Labor“ besonders wohl. Ob Chemie oder Physik – mit all ihren Ausprägungen – direkt in der Produktion oder auch im Rahmen von Forschung & Entwicklung gibt es viele Möglichkeiten, sich einzubringen und zu entfalten.

Mehr Infos

IT, Planung & Organisation

Die Welt wird digital(er). Und trotzdem braucht es in jeder Organisation – so auch in Unternehmen – jemanden, der den Überblick behält, Abläufe plant und verwaltet und dafür sorgt, dass die Kolleg_innen im Unternehmen die idealen Rahmenbedingungen vorfinden, damit diese ihre Arbeit tun können.

Mehr Infos

Weitere Berufsfelder

In der steirischen Industrie finden über 100.000 Menschen ihren Arbeitsplatz – neben den auf dieser Webpage angeführten Bereichen gibt es natürlich viele weitere Berufe die es braucht, damit ein Unternehmen erfolgreich sein kann.

Mehr Infos

Bewerbungstipps

Du interessierst dich für eine Lehre in der Industrie? Du weißt nicht,
wie du deine Bewerbung aufbauen sollst? Alexandra Leopold,
Personalverantwortliche in der Knill-Gruppe verrät wertvolle Tipps
für künftige Industrielehrlinge.

Mehr erfahren