Fortbildungen

„Kooperation Schule-Industrie“ steht für einen lebendigen Austausch von Lehrenden und der Industrie in all ihren Facetten. Herzstück sind die eigens für Pädagog_innen aller Schulstufen, Schulformen und Unterrichtsfächer entwickelten Fortbildungen.

Lehrer_innen-Tage – Praxiseinblick in die Industrie

Zweimal im Jahr öffnet ein steirischer Industriebetrieb seine Pforten nur für Lehrer_innen. Neben einer Betriebsbesichtigung und einem Impulsvortrag zu einem aktuellen Industriethema besteht die Möglichkeit, mit hochkarätigen Vertreter_innen der Industrie ins Gespräch zu kommen.

Coole Physik – Physikalische Grundlagen in der industriellen Praxis

Wie werden physikalische Grundlagen aktuell in der industriellen Praxis ein- und umgesetzt? Dieser Frage wird in der Fortbildungsreihe „Coole Physik“ auf den Grund gegangen. Pädagog_innen besichtigen einen Betrieb und haben die Möglichkeit sich mit Expert_innen auszutauschen. Anschließend werden in Kleingruppen Unterrichtseinheiten zum Thema gestaltet, die Schüler_innen zum Staunen bringen.

HTL Fachkonferenzen

Im Rahmen der Fachkonferenzen haben HTL-Lehrende die Möglichkeit, sich bei Expert_innen aus Industriebetrieben und Forschungseinrichtungen über den aktuellen Stand der Technik, industrielle Arbeitsweisen und die aktuellen Produktionsmethoden in verschiedensten Bereichen von A wie Abgasmessung über R wie Rapid Prototyping bis Z wie Zerspanung zu informieren.

Sie haben Fragen?

Gerlinde Wade
+43 664 180 50 95
Gerlinde.Wade@dieindustrie.at

Romana Thaler
+43 664 245 59 38
romana.thaler@dieindustrie.at

Termine

Elektrische Energie - aus einer wirtschaftlichen und einer technischen Perspektive. Zu Gast bei der Energie Steiermark.
LehrerInnen-Tag: Der elektrischen Energie auf der Spur

Herbstzeit ist LehrerInnen-Tag Zeit 🙂

Diesmal setzen sich 35 LehreInnen aus Mittelschulen, Gymnasien und Berufsbildenden Höheren Schulen mit "Elektrischer Energie - aus einer wirtschaftlichen und einer technischen Perspektive" auseinander. Spannendes und kontroversielles gab es bei der Energie Steiermark zu hören. Unter die Vortragenden hat sich auch Martin Wilkenig von der TU Graz/Christian Doppler Labor gemischt. Neben viel Input konnte die Gruppe auch das Murkraftwerk besuchen bzw. einen ersten Blick auf den E-Campus werfen.

Das Programm in voller Länge:

Produzieren, Energie Steiermark Green Power GmbH,                                    Überblick über die Erzeugungsanlagen, Produzieren von Strom in der Steiermark

Transportieren/Verteilen, Energienetze Steiermark GmbH                          Überblick über das Stromnetz, gemeinsamer Strommarkt mit anderen Ländern, Strommarkttrennung GER, Herausforderungen

Speichern/Nutzen, E1 Wärme und Energie GmbH                                             Stromverbrauch Steiermark/Österreich, Photovoltaikanlagen & elektrische Speicher, Smart Home Lösungen, Steuer- Mess- und Regeltechnik etc.

Energie speichern, Christian Doppler Labor                                                       Energiespeicher, Was ist eine Batterie?, Was kann man damit machen? Was ist der Stand der Technik?, Woher kommen die Rohstoffe?

E-Mobility, Energie Steiermark Kunden GmbH (KDI), Mobilitäts- und Infrastrukturkoordination             Projekt Panther / Ladestellen, Innovationen etc.

Fokusgruppen   Fokusgruppe A „E-Campus mit Lehrwerkstätte“; Fokusgruppe B „Murkraftwerk“

 

 

Eintauchen in die Welt von 25 Lehrberufen - von 17. - 19. Oktober auf der BeSt³ in der Messe Graz
Lehre#durchstarten

Du bist auf der Suche nach einer Ausbildung?  Du suchst den "praktischen Weg" - damit du am Ende eines Tages "dein Werk" in Händen halten kannst? Du willst direkt von PratikerInnen unterrichtet werden?

 

Dann komm vorbei, beim Stand von Lehre#durchstarten auf der BeSt³, tauche ein in die Welt von 25 unterschiedlichen Lehrberufen. Finde heraus, welche Materialien und Tätigkeiten dir liegen, was die Spaß macht. Mehr Details gibt es auch auf Instagram Lehredurchstarten oder direkt auf der BeSt³ - von 17. bis 19. Oktober, von 9-17 Uhr, in der Messe Graz.

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

Future

FUTURE ist das Informationsmagazin der steirischen Industrie für Lehrerinnen und Lehrer. In kompakter Form werden wirtschafts- und industrierelevante Themen aufgegriffen und für den Unterricht aufbereitet.

Weiterlesen

Fortbildungen

„Kooperation Schule-Industrie“ steht für einen lebendigen Austausch von Lehrenden und der Industrie in all ihren Facetten. Herzstück sind die eigens für Pädagoginnen und Pädagogen aller Schulstufen, Schulformen und Unterrichtsfächer entwickelten Fortbildungen.

Weiterlesen

Kinder HTL

Ziel der Projektkooperation von Volksschulen mit den steirischen HTL-Standorten ist es, Kindern im Altern von 6-10 Jahren erste Einblicke in naturwissenschaftliche Grundlagen und Technik zu vermitteln.

Weiterlesen