Industrie zu Gast
im Klassenzimmer

Was ist das?

Persönlichkeiten aus der steirischen Industrie besuchen eine Schulklasse und bringen den Schüler_innen in einer Unterrichtseinheit Wissenswertes über die steirische Wirtschaft, den persönlichen Werdegang und ihr Unternehmen näher. Dieses Angebot richtet sich an Lehrkräfte der Sekundarstufe II, die aktuelle, regionale und globale Wirtschaftsthemen praxisnah transportieren wollen.

Wie funktioniert das?

Sie möchten eine Industrievertreter_in zu sich in den Unterricht einladen? Kontaktieren Sie uns.

Sie haben Fragen?

Sabine Sattler
+43 676 84171726
sabine.sattler@dieindustrie.at

LEHRENDE ERZÄHLEN

„Die Aktion “Industrie zu Gast im Klassenzimmer” war für unsere Schülerinnen und Schüler mehr als ein Kontakt mit einem interessanten Vertreter der steirischen Industrie, es war eine kurzweilige, lebensnahe und spannende Einführung in das, was da geleistet wird. Unsere 6A und 6C waren nicht nur begeistert, sie waren auch fasziniert!“

Astrid Grinschgl, BORG Dreierschützengasse

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

Angebote von Partnern

Das breite Angebot der „Kooperation Schule-Industrie“ wird durch eine Vielzahl an spannenden Angeboten von Partnern ergänzt und abgerundet.

Weiterlesen

Unterlagen und Infomaterial

Weiterführende Unterlagen und spannendes Informationsmaterial rund um die Angebote der – und die Arbeit mit – der „Kooperation Schule-Industrie“ ganz einfach online finden:

Weiterlesen

Kinder HTL

Ziel der Projektkooperation von Volksschulen mit den steirischen HTL-Standorten ist es, Kindern im Altern von 6-10 Jahren erste Einblicke in naturwissenschaftliche Grundlagen und Technik zu vermitteln.

Weiterlesen