RHI MAGNESITA

Über uns

RHI MAGNESITA ist Weltmarkt- und Technologieführer bei hochwertigen keramischen Feuerfestmaterialien. Unsere Feuerfestprodukte werden als hitzebeständige Auskleidung für Aggregate in der Stahl-, Glas-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetalle- sowie Umwelt-, Energie- und Chemie-Industrie bei allen Hochtemperaturprozessen über 1.200° C eingesetzt und sind nicht substituierbar.

Als Global Player mit österreichischen Wurzeln beschäftigen wir weltweit rund 8000 MitarbeiterInnen an 32 Produktionsstandorten in Europa, Nord- und Südamerika sowie in Indien und China und sind mit mehr als 70 Vertriebsstandorten auf vier Kontinenten vertreten. In Österreich befinden sich das Headquarter, das weltweite Forschungszentrum sowie fünf Produktionsstandorte.

RHI MAGNESITA bildet derzeit rund 140 Lehrlinge in den unterschiedlichsten Lehrberufen aus. Die besten Lehrlinge können bei uns die Ausbildung zum/r Industrietechniker_in absolvieren.

Zahl und Bezeichnung der Lehrberufe die 2018/2019 ausgebildet werden
Jährlich werden rund 30 Lehrlinge in den verschiedensten Lehrberufen ausgebildet.
Nähere Informationen findest du auf: lehre.rhi-ag.com

Das brauchst du
Für unser Unternehmen suchen wir motivierte Industrietechniker_innen, die mit Ausdauer, Interesse und Freude Ihre Ausbildung absolvieren. Gute schulische Leistungen und handwerkliches Geschick sehen wir besonders gerne.

Deine Chance
Wir bieten motivierten jungen Mitarbeiter_innen eine hochqualifizierte und praxisorientierte Ausbildung mit hervorragenden Karrierechancen in einem internationalen Umfeld.

Wir leben unser Motto: Erfolgreich in die Zukunft. Mit Sicherheit bei RHI.

Von Beginn Ihrer Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, an spannenden Projekten in den Werken mitzuarbeiten und lernen so fachbezogen alle Produktions- und Prozessschritte kennen.Persönliche Betreuung durch ein Team motivierter Ausbilder, laufende Weiterbildungsangebote und die Ausbildung zum/r Industrietechniker_in garantieren, dass wir gemeinsam ans Ziel kommen.

Das Besondere an uns
Wer Alltagsgegenstände wie Fensterglas, Eisenbahnschienen, Aluminium für Alufelgen und Getränkedosen oder Zement herstellt, muss die verschiedenen Rohstoffe unter sehr hohen Temperaturen schmelzen. Damit die Gefässe zur Herstellung diesen Temperaturen standhalten, müssen sie mit Spezialprodukten ausgekleidet und geschützt werden. Im Bereich dieser sogenannten Feuerfestmaterialen ist RHI MAGNESITA der weltweit größte Hersteller und Lieferant.

Termine

Schnuppertage können jederzeit nach Vereinbarung absolviert werden.
Ende der Bewerbungsfrist
 Mitte Februar
Termin des Aufnahmetests
 Anfang März

Kontakt

 

Veitsch-Radex GmbH & Co OG 
Werk Veitsch
Magnesitgasse 2
8664 Veitsch
T. (+43) 05 / 0213 – 1533
E-Mail: sabrina.scheikl@rhi-ag.com

Werk Breitenau
Magnesitstraße 30
8614 Breitenau am Hochlantsch
T. (+43) 05 / 0213 – 3211
E-Mail: sabine.hutterer@rhi-ag.com

Werk Trieben
Schoberpassbundesstraße 57
8784 Trieben
T. (+43) 05 / 0213 – 2225
E-Mail: elke.panhoelzl@rhi-ag.com

www.rhi-ag.com
lehre.rhi-ag.com

Alle Unternehmen