Fresenius Kabi Austria GmbH / Werndorf

Betriebslogistikkaufmann / Betriebslogistikkauffrau

Lehrling Betriebslogistik (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet

  • Entgegennahme, Kontrolle von eingehenden Gütern
  • Ermittlung der erforderlichen Lagerbedingungen und Einlagerung der Güter
  • Führen des Lagerbestandes und Einleitung erforderlicher Maßnahmen
  • Bereitstellung und Versendung von Waren
  • Führung notwendiger Dokumentationen sowohl bei der Ein- als auch bei der Auslagerung
  • Erstellung von Statistiken, Auswertungen und Dokumentationen
  • Wartung der technischen Einrichtungen im Bereich der Logistik

Wir erwarten

  • Positiv abgeschlossenes 9. Pflichtschuljahr
  • Sehr gutes Zeugnis
  • Genauigkeit, Verantwortungsbequsstsein und Flexibilität
  • Logisches und analytisches Denkvermögen
  • Teamfähigkeit und Engagement
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten

  • Abwechslungsreiches und herausforderndes Ausbildungsprogramm
  • Lehrlingsentschädigung von Eur. 955,84 brutto pro Monat im ersten Lehrjahr (Kollektivvertrag für Angestellte der chemischen Industrie)
  • Prämien für gute Schulleistungen
  • Übernahme der Internatskosten
  • Karrieremöglichkeiten und persönliche Weiterentwicklung nach erfolgreicher Absolvierung der Lehre

Ihre Ausbildung

  • Start: September 2022
  • Lehrzeit: 3 Jahre
  • Berufsschule in Mitterdorf

Kollektivvertrag für Lehrlinge:
Angestellte/Angestellter: € 955,84

Hier geht es zur Bewerbung

Ansprechperson: Mag. Michaela Goecke
Hafnerstraße 36
8055 Graz
michaela.goecke@fresenius-kabi.com
https://www.fresenius-kabi.com/de-at/karriere

Fresenius Kabi Austria GmbH

Fresenius Kabi Austria GmbH, ein Tochterunternehmen des internationalen Gesundheitskonzerns Fresenius Kabi, ist spezialisiert auf intravenös zu verabreichende generische Arzneimittel, Infusionstherapie und klinische Ernährung.
Unsere Aktivitäten umfassen Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Produkten, die zur Verbesserung der Lebensqualität chronisch und kritisch kranker Patienten im Krankenhaus und im außerklinischen Bereich beitragen – ganz im Sinne unserer Leitlinie „caring for life“.