Offene Lehrstelle: Keramiker / Keramikerin - Industriekeramik (Modul)

RHI Magnesita / Leoben

 Über dich

Für Leoben suchen wir angehende Industriekeramik-Lehrlinge! Wenn du nachfolgende Fragen mit „Ja“ beantworten kannst, bist du bei uns richtig: Du interessierst dich für alles, was mit Industriekeramik zu tun hat? Du hast gute Noten in Mathe und bist handwerklich geschickt? Du interessierst dich für Technik, bist wissbegierig und arbeitest gerne sehr strukturiert und genau?

 

Was du außerdem mitbringst:

  • Positiver Pflichtschulabschluss
  • Große Freude an der Arbeit mit elektrischen Anlagen und Maschinen
  • Du lernst gerne Neues und kannst dich gut konzentrieren
  • Englischkenntnisse auf Schulniveau erwünscht
  • Gute Umgangsformen sind für dich selbstverständlich
  • Du bist engagiert und man kann sich auf dich verlassen

 

Deine Aufgaben umfassen:

  • Rohstoffe, Zwischenprodukte, Endprodukte, produktionsrelevante Parameter und umweltsensible Größen kontrollieren
  • Physikalische, chemische und biologische Prozesse überwachen und steuern
  • Anlagen (z. B. Produktions-, Umweltschutz- und Entsorgungsanlagen) pflegen und instandhalten
  • Kalibrierungen vornehmen
  • Berechnungen physikalischer und chemischer Natur durchführen
  • Versuchs- und Untersuchungsapparate aufbauen und daran arbeiten
  • Messungen durchführen sowie Rohstoffe und Zwischenprodukte bestimmen
  • Maßnahmen zur chemischen Qualitätssicherung durchführen
  • Herstellen von Formen und Modellen
  • Aufbereiten keramischer Rohstoffe zu Massen
  • Umrüsten und Einrichten von Formgebungsmaschinen
  • Formen (z.B. Gießen, Pressen) von keramischen Rohlingen mittels Formgebungsmaschinen
  • Garnieren und Nachbearbeiten keramischer Rohlinge
  • Zubereiten und Aufbereiten von Glasuren, Engoben und Farben
  • Veredeln keramischer Oberflächen
  • Trocknen und Brennen
  • Prüfen der Produkte auf Fehler
  • Ausführen der Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften Normen und Umweltstandards

 

Wie wir handeln

Wir sind als Branchenführer für innovative Technologie anerkannt. Dies ist durch die herausragende Leistung von Menschen möglich. Deshalb legen wir besonderen Wert auf unsere MitarbeiterInnen. Wir leben eine Kultur der Zusammenarbeit, begrüßen Ideen und fördern Zielstrebigkeit – mit dem Ziel, einen klaren Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen. Unser Führungsstil ist geprägt von Offenheit, neuem Denken und Eigeninitiative. Wir sind pragmatisch, positiv und optimistisch.

 

Als attraktiver Arbeitsgeber bieten wir:

  • Top-Berufsausbildung in einem spannenden, internationalen Arbeitsumfeld
  • Spannende Ausbildungsprojekte und Lehrlingsveranstaltungen
  • Ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten nach erfolgreicher Beendigung der Lehre
  • Prämien für besondere Leistungen
  • Zahlreiche weitere Benefits (aktive Gesundheitsförderung, diverse Ermäßigungen, u. v. m.)
  • Attraktive Lehrlingsentschädigung
  • im 1. Lehrjahr von EUR 1.000,–
  • im 2. Lehrjahr von EUR 1.182,65
  • im 3. Lehrjahr von EUR 1.546,13
  • im 4. Lehrjahr von EUR 2.028,95

 

Du erkennst dich in dieser Beschreibung wieder?

Das freut uns! Bewirb dich jetzt online bis spätestens 29.02.2024.

Bitte füge deiner Bewerbung folgende Unterlagen bei: Anschreiben, Lebenslauf, letztes Abschluss- und Halbjahreszeugnis und etwaige Praktikumszeugnisse. Aus datenschutzrechtlichen Gründen können wir Bewerbungen per Post leider nicht akzeptieren.

Für Fragen wende dich bitte an Sarah Mair, HR Business Partner, +43 699 1870 1534 oder sarah.mair@rhimagnesita.com

 

Über RHI Magnesita

RHI Magnesita ist der Weltmarktführer bei hochwertigen Feuerfestprodukten, -systemen und -serviceleistungen, die für industrielle Hochtemperaturprozesse über 1.200 °C unverzichtbar sind. Unser Purpose: Wir meistern Hitze für globale Industrien, um ein modernes, nachhaltiges Leben zu ermöglichen. Durch die vertikal integrierte Wertschöpfungskette vom Rohstoff bis zum Feuerfestprodukt und leistungsorientierte Gesamtlösungen bedient RHI Magnesita Kunden in nahezu allen Ländern weltweit mit rund 12.000 MitarbeiterInnen in 30 Produktionswerken sowie mehr als 70 Vertriebsstandorten. RHI Magnesita verfolgt einen innovativen und branchenführenden Weg in der Technologieentwicklung und Nachhaltigkeit, einschließlich der Technologie zur Reduzierung von CO2-Emissionen.

 

Du möchtest mehr über uns erfahren? Besuche uns auf www.rhimagnesita.com

Informationen zum Kollektivvertrag

Kollektivvertrag für Lehrlinge:
Angestellte/Angestellter: 1. Lehrjahr von EUR 1.000,-- 2. Lehrjahr von EUR 1.182,65 3. Lehrjahr von EUR 1.546,13 4. Lehrjahr von EUR 2.028,95

Ansprechperson

Patrick Stöger

Leoben

069918705271
patrick.stoeger@rhimagnesita.com
https://zukunftentfachen.at/lehre/

RHI Magnesita geht aus dem Zusammenschluss von RHI und Magnesita zum global führenden Anbieter von hochwertigen Feuerfestprodukten, -systemen und -serviceleistungen hervor. Mit mehr als 13.650 MitarbeiterInnen in über 35 Ländern und einem Umsatz von € 2,9 Milliarden sind wir die treibende Kraft in der Feuerfestindustrie. Um für unsere Kunden die besten Ergebnisse erzielen zu können, muss diese Technologie effektiv umgesetzt werden. Von Menschen. Deshalb legen wir besonderen Wert auf unsere MitarbeiterInnen.